Metallumformteil
Metallverarbeitung
Awards

Die an Craemer verliehenen Supplier-Awards der Automobilzulieferer Keiper und Johnson Controls beweisen: Das Unternehmen ist ein zuverlässiger Partner – von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Logistik. Zu den Auszeichnungen →

Metallverarbeitung

Etablierter Zulieferer von Weltmarktproduzenten

Craemer ist Spezialist für die Konstruktion und Fertigung anspruchsvoller Umformteile und als internationaler Zulieferer für die Automotive-, Nutzfahrzeug-, Haushaltsgroß- und Heizgeräte-Industrie anerkannt. Metallumformteile gehen an führende Automobilhersteller wie BMW, Mercedes Benz, GM, Volkswagen und Audi, im Bereich der Weißen Ware werden Miele und andere Weltmarken beliefert. Mit der Großserienproduktion von Kfz-Modulen, insbesondere Sitzstrukturteilen und Gurtsystem-Komponenten zählt die Craemer Gruppe zu den führenden europäischen Herstellern.

Verarbeitet werden:
  • Stahlblech
  • hochfestes Stahlblech
  • Edelstahlblech 
  • Aluminiumblech
Fertigungsverfahren:
  • hydraulische und mechanische Pressen mit Folgeverbund- und Transfer- und Servodirekttechnologie
  • sowie mittels modernster Anlagen für die Baugruppenfertigung
  • Presskraft von 3.150 bis 25.000 Kilonewton bei
  • Tischlängen bis 8.000 Millimeteren
Alles aus einer Hand - das Craemer Leistungsspektrum

Spezialist für anspruchsvolle Umformteile

Die Metallumformung hat bei Craemer eine lange Tradition: Der Unternehmensbereich baut auf mehr als hundert Jahre Know-how und Erfahrung. In drei Presswerken entstehen anspruchsvolle Metallumformteile für verschiedene Branchen, mittels modernster Verfahrenstechniken und Maschinen. Spezialität sind Präzisionsstanzteile und großflächige Umformteile von der Serienfertigung bis zur Montage komplexer Baugruppen.

Zuverlässiger Partner für Weltmarkenproduzenten

Heute ist die Unternehmensgruppe international als Zulieferer für die Automotive-, Nutzfahrzeug-, Haushaltsgroß- und Heizgeräte-Industrie etabliert. Metallumformteile aus dem Hause Craemer gehen an führende Automobilhersteller wie BMW, Mercedes Benz, GM, Volvo, Volkswagen, Porsche, Skoda und Audi, im Bereich der Weißen Ware werden Miele und andere Weltmarkenproduzenten beliefert. Mit der Großserienproduktion von Kfz-Modulen, insbesondere Sitzstrukturteilen und Gurtsystem-Komponenten, zählt die Craemer Gruppe zu den führenden europäischen Herstellern.

Europäischer Marktführer in der Großserienproduktion

Verarbeitet wird Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumblech bis zu fünf Millimetern Stärke. In den Presswerken verfügt Craemer über leistungsstarke hydraulische und mechanische Pressen für den Folgeverbund-, Transferbetrieb, sowie über modernste Anlagen für die Baugruppenfertigung. Der Einsatz von Servodirekttechnologie ist seit mehr als zehn Jahren Standard. Die Pressen arbeiten mit Kräften von 3.150 bis 25.000 Kilonewton bei Tischlängen von bis zu 8 Metern.

Komplettlösungen mit Just-in-Time Versorgung

Ob kleine und mittlere Serien oder Großserien: Für seine Auftraggeber übernimmt Craemer die Produktion von Komplettlösungen, Just-in-Time-Versorgungskonzepte inklusive. Höchster Qualitätsstandard, regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit Kunden, Partnern und Branchen, kontinuierliche Investitionen in Technik und Know-how - das alles macht Craemer auch für die Zukunft zu einem starken Partner.

Grafik Metallumformung
Treffen Sie uns persönlich