Craemer präsentiert zukunftsweisende Produktneuheit für die Fischindustrie

Neuer Fischkasten mit RFID-Unterstützung ermöglicht verlässliches Tracking & Tracing

Als führender Anbieter von Lager- und Transportbehältern, Kunststoffpaletten und Entsorgungssystemen präsentiert die Craemer Gruppe auf der Bremer Fish International ihr umfassendes Produktprogramm für die Fischindustrie, sowie eine echte Weltneuheit: Den ersten Tracking & Tracing Fischkasten, der mit integrierter RFID-Unterstützung eine dauerhafte und sichere Kennzeichnung und Rückverfolgung ermöglicht.

 

Mit der Entwicklung dieser neuen, innovativen, zum Patent angemeldeten RFID-gestützten Lösung, bietet die Craemer Gruppe eine neue Generation von Fischkästen, die Prozessabläufe innerhalb der Transport- und Logistikkette durchgängig leichter, schneller, sicherer und transparenter machen. Mit dem neuen "intelligenten" Fischkasten können Informationen zum Fisch, Fanggebiet, Qualität und Umfang des Fangs von den Unternehmen der Lieferkette identifiziert, verfolgt und rückverfolgt werden. Diese Informationen fließen direkt in das Informationssystem der Fischauktion und ermöglichen es interessierten Käufern so, den Fisch bereits vor dem Einlaufen des Kutters zu kaufen. Das spart Zeit und der Fisch wird schneller zum Zielort transportiert. So bleibt der gesamte Prozess vom Fang, über die Auktion bis in den Handel hinein nachverfolgbar, transparent und kontrollierbar.

 

Garantierte Qualität, höchste Sicherheit und durchgängige Transparenz

 

Besonders interessant: Die neuen Fischkästen müssen nicht mit Transpondern gekauft werden, sondern können auch nachträglich jederzeit nachgerüstet werden. Neben der zukunftsweisenden Technologie verfügt der neue Craemer Fischkasten über ein Drainagesystem, das die seitliche Wasserabführung zur Stirnseite regelt und über eine optimierte Bodengeometrie, die zusätzlich dafür sorgt, dass sich nach dem Waschen keine Wasseransammlungen bilden. Eine optimierte Stapelbarkeit sowie anwenderfreundliche Griffe machen den Craemer Fischkasten sicher und belastbar. Die neuen Craemer Fischkästen sind selbstverständlich 100% kompatibel zu allen marktrelevanten Fischkästen.

 

Hintergrund für diese Neuentwicklung ist auch die seit geraumer Zeit verstärkt im Fokus stehende Stärkung von Produktsicherheit und Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln, die unlängst zu neuen Bestimmungen der EU bei der Kennzeichnungspflicht und Rückverfolgbarkeit von Fischererzeugnisse führte. Der neue Craemer Fischkasten ist die erste marktfähige RFID-Lösung, die ein durchgängiges und dauerhaft funktionierendes Tracking und Tracing gemäß diesen neuen EU-Anforderungen bietet. Als einer der führenden Hersteller von hochwertigen Fischkästen ist die Craemer Gruppe seit mehr als 35 Jahren etablierter Zulieferer der Fischindustrie und dafür bekannt, stets ein Vorreiter bei der Produktentwicklung zu sein. Neben dem neuen Craemer Fischkasten wird auf der Fish International selbstverständlich auch das komplette Produktprogramm für die Fischindustrie präsentiert - von hochwertigen Kunststoffpaletten bis zu Lager- und Transportbehältern.

 

Besuchen Sie uns am Craemer Stand in Halle 4, Stand C10 für weitere Informationen zu unserer Produktneuheit und zu unserem kompletten Produktportfolio für die Fischindustrie. Die Craemer Gruppe freut sich auf den Austausch mit Ihnen.

 

Die Craemer Gruppe wird auch auf der Seafood Boston, 16.-18. März 2014 und der Seafood Brüssel, 06.-08. Mai 2014 vertreten sein und freut sich auf Ihren Besuch am Stand.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

 

Paul Craemer GmbH

Bart Vandekerkhof

Sales Director
Tel.: +49 (0) 5245 43 - 215
E-Mail: bart.vandekerkhof(at)craemer.com