Robuste Ladungsträger aus Kunststoff

Für einen optimalen Materialfluss: die Kunststoffpaletten EURO L1 und TC Palgrip® sowie die Palettenboxen SB3 und CB3 High. (Foto: Craemer Gruppe)

In der Intralogistik und im Prozessmanagement zählen reibungslose Abläufe. Craemer, mit über 50 Jahren Know-how Pionier in der Kunststoffverarbeitung, hat für die innerbetriebliche Logistik langlebige, robuste Paletten und Palettenboxen für höchste Anforderungen entwickelt.

Craemer Kunststoffladungsträger für Intralogistik, Transport und Lagerung unterstützen einen optimalen Materialfluss. Durch ihre Strapazierfähigkeit ideal: Die Kunststoffpaletten EURO L1 und TC Palgrip® sowie die Palettenboxen SB3 und CB3 High, alle aus hochwertigem Polyethylen in einem Stück gespritzt. 

EURO L1 Palette: Baugleich zur Euroholzpalette

Die extrem robuste Euro L1® ist aufgrund ihrer Bauhöhe von nur 150 Millimetern baugleich zur Euroholzpalette und somit die ultimative Schwerlastpalette für die Intralogistik. Die dauerhaft hohe Qualität garantiert selbst bei steigenden Umlaufzahlen eine hohe Wirtschaftlichkeit: Langlebig und wartungsfrei, gewährleistet sie dank ebenflächig geschlossener Kufen ein reibungsloses Laufverhalten auf allen handelsüblichen Fördertechniksystemen in intralogistischen Anlagen. Die abriebfesten Palgrip®-Antiruschstreifen auf dem Oberdeck bieten Ladung auch in Schräglage und bei Feuchtigkeit sicheren Halt.

TC Palgrip® Palette mit Antirutschdeck

Auch die Kunststoffpalette TC Palgrip® steht dank vollflächigem Antirutschdeck für absolute Ladungssicherung. Bei Bedarf mit RFID-Transpondern, läuft das materialfluss Produkt des Jahres 2022 in der Kategorie Lager und Kommissioniertechnik formstabil auf Rollenbahnen, Kettenförderern und in automatisierten Hochregallagern. Mit Versteifungsprofilen aus Metall erhöht sich die Tragfähigkeit im Regal auf bis zu 2000 Kilogramm. Erhältlich ist die TC Palgrip® im Euro- und Industriemaß, mit drei oder fünf Kufen.

Neu: Palettenboxen SB3 und CB3 High

Neu im Programm sind die extrem widerstandsfähige SB3 und die großvolumige CB3 High. Die strapazierfähigen Kunststoffboxen mit der stabilen Konstruktion gibt es im Industriemaß mit geschlossenen Wänden, mit drei Längskufen oder neun Füßen. Zusätzliche Rippen über den Einfahröffnungen bieten erhöhten Rammschutz gegen Gabelstaplerzinken; eine nahtlose Bauweise und glatte Innenwände sorgen für leichte Entleerung, einfache Reinigung und Trocknung. Beide verfügen über RFID-Transponderhalterungen und Felder für Prägungen oder Beschriftungen.

Die Daten der SB3: 790 Millimeter Höhe, 610 Liter Fassungsvermögen, 700 Kilogramm Nutzlast, 39 bis 42,5 Kilogramm Gewicht. Perfekt für besonders große Mengen oder sperrige Güter: die CB3 High mit 1140 Millimetern Höhe, rund 1000 Litern Fassungsvermögen und 46 oder 49 Kilogramm Gewicht. Die starke Unterdeckverrippung festigt den Behälterboden, integrierte Stapelsysteme sichern den Halt.

Auf der LogiMAT zeigt Craemer, weltweit führender Hersteller von (Intra-) Logistiklösungen aus Kunststoff mit deutschem Stammwerk und drei europäischen Werken, seine nachhaltigen, robusten Paletten und Palettenboxen in Halle 6, Stand B30.