Extrem widerstandsfähig: die SB3 Palettenbox

Die SB3 Palettenbox gibt es wahlweise in einer geschlossen oder perforierten Version, mit drei Kufen oder neuen Füßen. (Foto: Craemer)

Die umlaufende Stapelstufe macht die SB3 Palettenbox kompatibel mit einer Vielzahl von anderen Behältern. (Foto: Craemer)

Die umlaufende Stapelstufe macht die SB3 Palettenbox kompatibel mit einer Vielzahl von anderen Behältern. (Foto: Craemer)

Palettenboxen aus Kunststoff sind die ideale Lösung für die Lagerung und den Transport von Waren und Schüttgütern aller Art – vorausgesetzt die Behälter sind robust, stapelbar, einfach zu transportieren und leicht zu reinigen. Diese und weitere Anforderungen erfüllt die neue SB3 Palettenbox von Craemer. Dank der Herstellung in einem Guss und ihrer besonders stabilen Konstruktion ist sie zudem extrem widerstandsfähig.

Die Craemer Palettenbox SB3 wird aus hochwertigem, lebensmittelechten Polyethylen gefertigt und ist im Industriemaß (1200 x 1000 Millimeter) erhältlich. Der 790 Millimeter hohe Behälter hat ein Fassungsvermögen von 610 Litern und eine Nutzlast von 700 Kilogramm. Es gibt die SB3 wahlweise in einer geschlossenen oder perforierten Version, mit drei Kufen oder neun Füßen. Je nach Ausführung wiegt sie zwischen 39 und 42,5 Kilogramm.

Zahlreiche Vorteile in der täglichen Handhabung 

Dank ihres ausgeklügelten Designs bietet die einteilig gespritzte SB3 zahlreiche Vorteile in der täglichen Handhabung: Die besonders stabile Kufen- beziehungsweise Fußanbindung sorgt für eine extreme Widerstandsfähigkeit und gewährleistet bei der Kufenversion eine sichere Kippentleerung über einen Drehkranz; zusätzliche Rippen über den Einfahröffnungen bieten einen erhöhten Rammschutz gegen Gabelstaplerzinken; die umlaufende Stapelstufe im oberen und unteren Rand machen die Box kompatibel mit einer Vielzahl von anderen Behältern, die nahtlose Bauweise und die glatten Innenflächen ermöglichen eine leichte Entleerung, einfache Reinigung und gute Trocknung. Die Schlitze der perforierten Version sind zur Schonung empfindlicher Ladegüter innen abgerundet. Die SB3 ist temperaturbeständig von -30 bis +40 Grad Celsius, kurzzeitig auch bis +90 Grad, und entspricht den Europäischen Behälternormen DIN EN 13626 und DIN EN ISO 12048.

Optionale Ausstattungen                               

Wahlweise ist die neue Palettenbox von Craemer mit zwei geschlossenen oder geöffneten Spundlöchern erhältlich. Das integrierte 1-Zoll- beziehungsweise 2-Zoll-Gewinde und eine Bohrmarkierung erleichtern bei Bedarf eine spätere Öffnung der Abläufe. Zwei Haltevorrichtungen ermöglichen die Nachrüstung mit RFID-Transpondern, Bedruckungsfelder bieten Platz für eine individuelle Logoprägung, Beschriftung oder Nummerierung. Abgerundet wird die SB3 durch einen passgenauen Abschlussdeckel, der als Zusatzausstattung erhältlich ist.