Erfahrener Partner in der Getränkelogistik: Sicheres Handling dank stabiler Kunststoffpaletten

Bewährt im Hochregal: die CR3-5 Schwerlastpalette von Craemer beim französisch-polynesischen Getränkehersteller „Brasserie de Tahiti“. (Foto: Craemer Gruppe)

Für den Einsatz in der Getränkeindustrie bietet die Craemer Gruppe kundenspezifische Palettenlösungen. Aufgrund ihrer besonders hohen Belastbarkeit und Stabilität garantieren sie ein sicheres Handling in der internen und externen Getränkelogistik. 

Die CR-Kunststoffpalette gehört zu den erfolgreichen Ladungsträgern von Craemer, die weltweit in der Getränkeindustrie eingesetzt werden. Dank integrierter Versteifungsprofile und der von Craemer entwickelten Palgrip®-Antirutschbeschichtung auf dem Oberdeck eignet sie sich optimal für die Handhabung schwerer Lasten.

Die CR3-5 – weltweit im Einsatz 

Mit einer Tragfähigkeit von bis zu 1400 Kilogramm sorgt die 5-kufige CR3-5 Industriepalette für eine sichere Getränkelagerung auch im Hochregal, wie zum Beispiel bei der „Brasserie de Tahiti“ mit Sitz in Papete, die mit dem Quellwasser „Eau Royale“ in Europa bekannt ist. „Der französisch-polynesische Getränkehersteller setzt unsere CR3-5 seit vielen Jahren ein“, sagt Bart Vandekerkhof, Leiter Export bei Craemer, „die besonders stabile, sichere und langlebige Schwerlastpalette bewährt sich dort in internen und externen Logistikkreisläufen, und dass unter den erschwerten Bedingungen der Tropen.“ 

Die L3-Palgrip® – allen Herausforderungen gewachsen

Die CR-Kunststoffpalette ist nur ein Beispiel für Craemers innovative Branchenlösungen, die sich durch hohe Funktionalität, Tragfähigkeit, Prozesssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit auszeichnen. Neu im Portfolio ist die L-Palette. Aufgrund integrierter Versteifungsprofile trägt die L3® (Industriemaß) bis zu 2000 Kilogramm im Hochregal und ist wie die CR mit Palgrip®-Antirutschstreifen auf dem Oberdeck ausgestattet, die der Ladung auch in Schräglage sicheren Halt bieten. Zusätzlich verfügt die L-Palette über ebenflächig geschlossene Palgrip®-Antirutschkufen – für ein störungsfreieres Laufverhalten auf allen handelsüblichen Fördertechnikelementen in intralogistischen Anlagen.