• News & Presse

20.01.2017

Goldene Trophäe für Craemer in Detroit

Freuen sich über die hohe Auszeichnung für Craemer: (v.l.) Byron Foster, Executive Vice President bei Adient, Christoph J. Brandenburg mit der Trophäe, Siegbert Geldner und Kelly Bysouth, Vice President of Procurement and Supply Chain bei Adient.

Achte Auszeichnung für Automobilzulieferer aus Herzebrock-Clarholz

Die Paul Craemer GmbH, Spezialist für Metallumformung, Kunststoffverarbeitung und Werkzeugbau, ist ausgezeichnet. Als Automobilzulieferer von Metallstrukturteilen für Autositze hat das Stammwerk der Craemer Gruppe kürzlich den Supplier Performance Award 2016 in Gold und damit die achte Trophäe seit 2006 erhalten. Verliehen wurde die Auszeichnung in der nordamerikanischen Autostadt Detroit. Ausgelobt hatte den Preis einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeugsitzen und Produkten im Fahrzeuginnenraum, die Adient plc mit Hauptsitz in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin. Insgesamt wurden 51 Lieferanten aus aller Welt geehrt.

Die goldene Trophäe für Craemer nahmen der geschäftsführende Gesellschafter Christoph Brandenburg und der Geschäftsführer Siegbert Geldner entgegen – bei einer feierlichen Preisverleihung im Waterview Loft am Hafen von Detroit. „Wir sind sehr stolz auf die erneute Auszeichnung und darauf, seit vielen Jahren Teil einer erfolgreich wachsenden Zuliefererkette zu sein“, sagt Brandenburg. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen sei es eine außergewöhnliche Herausforderung, den stetig steigenden Anforderungen der globalen Automobilindustrie gerecht zu werden. Im vergangenen Jahr hatte Craemer den silbernen Supplier Performance Award vom Mutterkonzern Johnson Controls erhalten, in 2014 war es Bronze gewesen.

Adient ist ein neues Unternehmen, dessen Geschäftsfelder bis vor kurzem eine der drei tragenden Säulen des US-amerikanischen Konzerns Johnson Controls bildeten. Im Oktober 2016 wurde die Automobilsparte als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert und an der Börse notiert. Wie der Mutterkonzern in der Vergangenheit, hat auch Adient die besten Lieferanten aus aller Welt mit einem Preis für hervorragende Leistungen im abgelaufenen Jahr ausgezeichnet. Die Verleihung umfasste insgesamt 48 Performance Awards: zwei Mal Platin, je zwölfmal Gold und Silber und 22 Mal Bronze. Acht Unternehmen erhielten einen sogenannten Leadership Award.