• Handel, Marktketten

Warenfluss profitiert von langlebigen Kunststoffpaletten

Craemer Kunststoffpaletten bieten entscheidende Vorteile, um geschlossenen Warenkreisläufe in der Handelslogistik reibungslos abzubilden. Die robusten Ladungsträger überzeugen durch lange Lebensdauer, hohe Qualität und Zuverlässigkeit im Einsatz. Durch ihre hohe Formstabilität sind sie ideal für automatisierte Warenlager und laufen zuverlässig in allen gängigen Handling- und Fördersystemen.

Prozesssicherheit für die gesamte Supply Chain

Das neueste Mitglied des Craemer Kunststoffpaletten-Portfolios ist die CS Kunststoffpalette, erhältlich im Euro- und Industriemaß. Sie ist optimal geeignet für den Einsatz als leichte Kommissionierpalette im Kreislauf zwischen Distributionszentren und angeschlossenen Märkten. Durch die optionale Erweiterung um geschlossene Kufen und korrosionsgeschützte Versteifungsprofile wird sie zur hochregallagerfähigen Kunststoffpalette, die störungsfrei in automatisierten Regalsystemen läuft. Durch das fast komplett geschlossene Oberdeck eignet sich die CS besonders für das Handling von Sackwaren, Kartonagen sowie anderen verpackten Gütern.

Die D2 Halbpalette ist ideal für die logistischen Abläufe der Handels- und Lebensmittellogistik. Sie überzeugt durch hohe Kufensteifigkeit und ist besonders biegefest, optimal für Rollen- und Kettenförderer.

Craemer Produktprogramm für die Handelslogistik:





Kunststoffpaletten • Kunststoffbehälter • Düsseldorfer Palette • rfid Palette • Mehrweg Kunststoffpaletten